FAKA

Faka ist mehr als eine ausufernde LGBT-Electro-Party, Faka ist eine Kulturbewegung. Angefangen im Jahr 2015 als Performance-Art-Duo, trägt Faka, was auf Zulu «besetzen» und «eindringen» bedeutet, ihre Mission im Bandnamen: Das südafrikanische Doppelpack hat sich zum Ziel gesetzt, die Popkultur zu penetrieren und geht dem ganzen Spektrum queerer und schwarzer Identität, ausgelebt ohne Scham oder Rechtfertigung, nach. Faka mischen Gquom, Kwaito und Gospel und klingen nach afrikanischer Musik aus der Zukunft.

Das Konzert kannst du am 14.11. um 19:30 im Progr geniessen.
Mit einem Queersicht Ticket können die ersten 25 Menschen zum Preis von CHF 10 statt CHF 25 ans Konzert. Hole dir in der Lounge mit einem Ticket den Gutschein, mit welchem du am Konzert die Preisreduktion erhältst.


14.11.2018 | 19:30 h

Turnhalle im PROGR, Speichergasse 4

More in this category: « Brunch Lounge »